Tom Astor & friends: "Duette"
Songs mit ganz besonderen Freunden
 

 

 

Wanda Jackson
& The Jordanaires

ONE NIGHT

Tom Astor & The Jordanaires
Tom Astor & The Jordanaires

In blutjungen Jahren wurde die aus Oklahoma stammende und von Western Swing Star Hank Thompson geförderte Wanda Jackson als "Girl mit der Reibeisenstimme" weltberühmt. Ihr "Let's Have A Party" fehlt in keiner Oldie-Sammlung und ist auch heute noch ein Muß bei jeder Party. Sie feierte weitere Erfolge im Rock'n Roll wie "Fujijama Mama" und tourte Mitte der 50er Jahre auch regelmäßig mit Elvis Presley. Dann kehrte sie zur Country Music zurück und blieb dort ein Hit-Garant. "I'm In The Middle Of A Heartache" oder "Right Or Wrong" betonen ihre Stärken bei Balladen. Auch in deutscher Sprache war sie ganz oben, ihr "Santo Domingo" war 1965 ein Millionenseller. Anfang 2006 erschien ihr neues Album "I Remember Elvis".

Das 1948 gegründete Quartett "The Jordanaires" ist die erfolgreichste Gruppe der Welt, denn ihre STimmen sind auf unzähligen Produktionen weltweit im Background zu hören. Legendär ihre Zusammenarbeit mit Elvis Presley, der ohne sie gar nicht mehr ins Studio gehen wollte. Die Jordanaires waren am Siegeszug des Nashville Sound ebenso beteiligt wie an den Karrieren sehr vieler Künstler, nicht nur der Country Music. Gründungsmitglied Gordon Stocker ist noch heute dabei.